Preisanpassung! Aufgrund des enormen Preisanstiegs der Rohstoffe und der Einführung der LKW-Maut auf allen Bundesstraßen müssen wir unsere Preise sowie unsere Verpackungseinheiten anpassen.

zu den Tierpellets zu Heucobs Pferdefutter
Warenkorb - 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

zurück zur vorherigen Seite

Strohpellets

Strohpellets

In absteigender Reihenfolge

Gitter Liste

pro Seite
1 Palette Strohpellets Brennpellets 65 Sack á 15 KG (inkl. Lieferung)

1 Palette Strohpellets Brennpellets 65 Sack á 15 KG (inkl. Lieferung)

276,00 € ab: 271,00 €

In absteigender Reihenfolge

Gitter Liste

pro Seite

 

Zusätzliche Informationen zu Pellets aus Stroh

Steigende Heizkosten sorgen dafür, dass immer mehr Verbraucher darüber nachdenken mit Strohpellets zu heizen und somit auf alternative Heizverfahren umzusteigen. Nachwachsende Rohstoffe erfreuen sich in diesem Zusammenhang wachsender Beliebtheit. Ihre Nutzung ist umweltfreundlich und nachhaltig und zudem noch sehr günstig im Vergleich zu gängigen Heizverfahren. Neben Holz und Kohle, ist auch das Heizen mit Stroh eine interessante Alternative. Strohpellets zur Verfeuerung in Pelletöfen werden aus Getreidestroh gefertigt. Sie werden unter hohem Druck zu kleinen Rund- oder Zylinderkörpern gepresst.

Die Herstellung von Strohpellets

Für die Herstellung von Strohpellets wird das Stroh besonders fein gehäckselt. Anschließend wird es leicht angefeuchtet, damit beim anschließenden Pressvorgang eine höhere Bindefähigkeit erzeugt wird. Im Rahmen des Pressvorgangs wird die Feuchtigkeit unter hohem Druck wieder reduziert, um Schimmelbildung oder Gärung zu verhindern und den Brennwert der Pellets zu erhöhen. Strohpellets sind in der Regel wenige Zentimeter lang und knapp einen Zentimeter dick.

Die Nutzung von Strohpellets

Bei Strohpellets wird zwischen einer stofflichen und einer energetischen Nutzung unterschieden. Weil die Pellets besonders saugfähig sind, werden sie gerne als Einstreu in Haus- und Nutztierställen verwendet. Außerdem sind Strohpellets für ihre Heizung biologisch abbaubar und wegen ihrer Kompaktheit besser zu lagern und zu entsorgen als gewöhnliches Stroh. Zunehmend wird die energetische Nutzung von Strohpellets entdeckt. Sie verfügen über ausgezeichnete Eigenschaften als Brennstoff und werden wegen der steigenden Preise von Holzbrennstoffen zu einer echten Alternative. Strohpellets haben einen ausgezeichneten Heizwert, der bei ca. 5.000 Kilowatt pro Tonne liegt. Mit modernen Heizanlagen können sie ähnlich effektiv und komfortabel wie Gas und Öl zur Beheizung von Gebäuden eingesetzt werden. Computergesteuerte Heizanlagen führen die Pellets automatisch aus dem Lager mittels einer Förderschnecke zum Brennerraum. Dadurch wird das Heizen mit Strohpellets besonders sparsam und effizient. Hinzu kommt der niedrige Pelletpreis, weil Stroh als Energieträger in großen Mengen vorhanden ist.

Es ist aber zu berücksichtigen, dass Stroh im Gegensatz zum Holz einen höheren Anteil an Chlorid, Schwefel und Kalium aufweist. Diese Stoffe treten als Verbrennungsprodukte in den Rauchgasen auf. Die Gase greifen die Rauchgasrohre an und müssen unbedingt gefiltert werden. Außerdem neigen Strohpellets bei der Verbrennung zum Verklumpen und zur Schlackebildung, was den Verbrennungsvorgang stört. Gewöhnliche Holzpelletöfen sind daher nur bedingt zum Betrieb mit Strohpellets geeignet. Moderne Anlagen sind hingegen in der Lage, die Schlackebildung, die Staubemissionen und das Ascheaufkommen zu minimieren. Sie sorgen für eine effiziente Verbrennung und vermindern die schädlichen Abgase. Will man Strohpellets als Energieträger nutzen, muss man darauf achten, ob der Heizkessel dafür zugelassen ist und die vorgeschriebenen Abgasgrenzwerte nicht überschritten werden.

Vorteile von Strohpellets

Heizen mit Strohpellets überzeugt neben dem guten Heizwert vor allem durch geringe Lagerungsdichte. Die Pellets nehmen wenig Platz in Anspruch, so dass auf einem Quadratmeter problemlos etwa 150 Kilogramm gelagert werden können. Des Weiteren zeichnen sich Strohpellets durch eine hohe Schüttdichte aus. Sie können also von automatischen Feuerungsanlagen genutzt und exakt dosiert werden. Für moderne Pelletheizungen und Pelletkamine eignen sich Strohpellets ausgezeichnet.

Prompte Lieferung direkt ins Haus

Wer sich einen Pelletvorrat anlegen möchte, kann seine Strohpellets einfach bei uns bestellen und bekommt sie zeitnah direkt ins Haus geliefert. Wir garantieren deutschlandweit eine schnelle Lieferung und günstige Versandkosten.